Buzz Z5

  • Patentierte OZONE SharkNose Technologie
  • Über den gesamten Geschwindigkeitsbereich hinweg 0,5 mehr Gleitzahl als der Z4
  • Mehr Zellen und ein doppelter 3D Schnitt für ein super klares Obersegel
  • Eine neue Krümmung für ein besseres Handling, mehr Stabilität und Segel Kohäsion
  • Röllchen System für eine sanfte Beschleunigung

Die Ahnentafel

Die Buzz Serie zu verbessern ist eine schwierige Aufgabe, aber eine, der wir uns gerne und hingebungsvoll widmen, und all unseren riesigen Quell an Ressourcen dabei einfließen lassen. Der Buzz ist einer der dauerhaft beliebtesten Schirme in unserer Produktpalette, und vermutlich für die größte Bandbreite an Piloten geeignet. Wir bemühen uns für jeden Buzz um eine jeweilige Vorreiterrolle und Spitzenposition in jeder Hinsicht. Die Buzz Serie repräsentiert das Ultimative an Balance und wahrer Leistung („True Performance“). Die Hochleistungsflügel in unserer Produktpalette sind spezieller in ihrer Ausrichtung, und die Basisflügel haben die passive Sicherheit mehr im Fokus. Man könnte daher die Buzz Serie als ultimativen Kompromiss betrachten – allerdings macht sie keine Kompromisse mit ihrem Design; in unseren Augen das perfekte Gleichgewicht zwischen XC Leistung und solidem Komfort.

buzzz5

Leistung

Der Buzz Z5 hat einige der Leistungs-Design Attribute des OZONE Performance Projekts und die neuesten Technologie Entwicklungen erhalten, die auch die Rush, Delta, Mantra und Enzo Serie an die Spitze ihrer Klasse gebracht haben. Was gleich ins Auge fällt ist das neue SharkNose Profil und die Anströmkante des Buzz Z5. Es ist erwiesen, dass die patentierte SharkNose eine der wichtigsten technologischen Neuerungen ist, und Leistung, Solidität und Handling bei allen Anstellwinkeln und Geschwindigkeiten verbessert.

Aerodynamisch sind Profil und Segel des Z5 sehr klar. Sie wurden mit der neuesten Software Generation designt um Zellen zu entwickeln, die noch besser auf den Airflow ausgerichtet sind, und sowohl die Profilspannung als auch die Verwirbelungen an den Flügelenden zu reduzieren. Das Segel wurde durch die doppelte 3D Form weiter optimiert um eine glattere Anströmkante zu erhalten, und wir haben drei extra Zellen eingebaut für ein besseres Obersegel ohne zusätzliche Leinen. Eine neue Innenstruktur und ein optimiertes Leinen Layout haben diese drei extra Zellen ohne zusätzliche Leinen oder mehr Schirmgewicht möglich gemacht.

Die Streckung des Z5 bleibt gleich. Das Erhöhen der Streckung ist eine simple Methode um die Leistung zu verbessern – führt aber zu beträchtlichen Kompromissen zu Lasten der passiven Sicherheit. Daher finden wir das Vorantreiben dieses wichtigen Design Aspekts nicht richtig. Stattdessen haben wir uns auf die Reduktion des Segelwiderstandes, die Optimierung des Leinen Layouts, das Verringern der Gesamtleinenlänge und das Kreieren von neu geformten SharkNose Zellöffnungen fokussiert um die Leistung des Z5 an die Spitze seiner Kategorie zu bringen ohne dabei die Sicherheit leiden zu lassen. Die Leistungsfördernden Features des Z5 können als „freies Upgrade“ verstanden werden, da sie Gleiten und Geschwindigkeit verbessern ohne die passive Sicherheit zu verringern.

Die Balance aus Leistung und Sicherheit ist für jeden Piloten ein wichtiger Aspekt, und wir glauben, dass der Buzz Z5 diese Balance mit Solidität und der nötigen Gleitleistung für lange XC Flüge in realen Bedingungen erreicht hat.

Der Z5 ist für den Streckenflug gebaut, und das Röllchen System beschleunigt den Flügel auf eine sanfte und leichte Art und Weise für einen langen komfortablen XC Flug. Die neuen und innovativen Technologien haben dazu beigetragen, das Gleiten im Trimm Speed um bis zu 0,5 im Vergleich zum Z4 zu verbessern.

Komfort und Progression

Vor allen Dingen ist der Z5 einfach und komfortabel zu fliegen. Das Handling ist intuitiv, agil, macht Spaß und vermittelt ein progressives und präzises Gefühl. Der Z5 ist sehr kompakt, und verfügt über ein perfekt koordiniertes Rollen und Nicken im Steigflug. In aktiver Luft ist das Feedback des Schirmes sanft und vorhersehbar; er filtert die Luftbewegungen auf eine verständliche Weise und gibt dir durch all diese Faktoren das Vertrauen, weiter zu machen.

Das Starten ist bei jedem Flug ein kritischer Punkt, und daher haben wir den Eigenschaften des Boden-Handlings besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Der Z5 steigt ruhig und gleichmäßig ohne zu überschießen oder hinten hängen zu bleiben – und das sogar bei Nullwind. Bei stärkerem Wind steigt er progressiver mit weniger Tendenz „hoch zu schießen“, und lässt den Piloten einfach starten.

In der Luft dreht der Buzz Z5 progressiver, ermöglicht dir, das Steigen zu zentrieren und die Kurve mit mehr Präzision und Spinn/Stall Resistenz enger zu fliegen. Insgesamt hat das Segel des Buzz Z5 mehr Kohäsion, und das Profil ist in aktiver Luft stabiler im Vergleich zu allen vorherigen Buzz Flügeln.

Pilot

Der Buzz Z5 ist ebenso wie sein Vorgänger für viele Piloten bestens geeignet, und zwar von talentierten Einsteigern bis hin zu erfahrenen Piloten. Er ist die ideale Wahl für Piloten, die etwa 30-50 Stunden pro Jahr fliegen, und ebenso für recht erfahrene Piloten, die sich einen Schirm mit einem hohen Maß an passiver Sicherheit und Komfort in der Intermediate Klasse wünschen.

Der Z5 ist in 6 Größen erhältlich, und somit kann jeder Pilot den für ihn richtigen Schirm mit der perfekten Flügelauslastung wählen.

Das Ozone R&D Team

Wir, das OZONE R&D Team – Dav, Luc, Russ, Fred, und Honorin – fliegen jeden Tag an dem es möglich ist. Wir fliegen und testen gerne die gesamte Schirmpalette, aber die Buzz Serie ist eine, die am meisten fordert und Spaß macht zu entwickeln. Die Herausforderung besteht darin, die anspruchsvollen Design Ziele zu erreichen, die darin bestehen, Leistung, Komfort, einfache Handhabung und Sicherheit wohl auszubalancieren, und dabei keine Kompromisse einzugehen. Der Z5 repräsentiert eine spezielle Kombination von Features, die wir auf einzigartige Weise miteinander verwoben haben, um eine eindrucksvolle Balance zu erreichen. Es ist ein Schirm mit verspieltem Charakter entstanden, den jeder Pilot mit Intermediate Fähigkeiten oder darüber hinaus gerne fliegen wird, und der eine solide Basis bildet auf die man sich verlassen kann um sich sicher weiterzuentwickeln.

Wir hoffen, dass dir der Buzz Z5 ebenso viel Spaß machen wird wie uns, und wünschen dir schöne und sichere Flüge. Ein Cheers von deinem OZONE Team.

Größen

XS S MS ML L XL
Anzahl der Zellen 48 48 48 48 48 48
projizierte Fläche (m2) 18.7 20.3 21.8 23 24.5 26.5
ausgelegte Fläche (m2) 22.2 24.1 25.8 27.3 29 31.3
projizierte Spannweite (m) 8.23 8.57 8.87 9.12 9.4 9.78
ausgelegte Spannweite (m) 10.69 11.14 11.52 11.85 12.22 12.71
projizierte Streckung 3.62 3.62 3.62 3.62 3.62 3.62
ausgelgte Streckung 5.16 5.16 5.16 5.16 5.16 5.16
Flügeltiefe (m) 2.63 2.74 2.84 2.92 3.01 3.13
Gleitschirmgewicht (kg) 4.75 5 5.31 5.53 5.78 6.2
Gesamtgewichtsbereich (kg) 55-70 65-85 75-95 85-105 95-115 110-130
LTF / EN * B B B B *

*noch ausstehend
buzzz52

Material

  • Obersegel: Dominico 30D MF
  • Untersegel: Dominico 30D MF
  • Rippen: Dominico 30D MF
  • Galerieleinen: Edelrid 8000U-090/070
  • mittleres Stockwerk: Edelrid 8000U-130/090/070
  • Stammleinen: PPSL200/160/120