Archiv der Kategorie: GRADIENT XSTYLE

GRADIENT Xstyle

HIER DAS AKTUELE VIDEO AUF:    www.PARAGLIDING.TV :

Xstyle

Entry level acro/freestyle glider

Ich übte mit einem Low Level B, um die ersten Manöver mit einem gutmütigen Gleitschirm zu bewältigen. Heutzutage neigen die Piloten dazu, enorm schnell zu einem Freestyle oder Acro Wing zu greifen. Dadurch verschwenden sie Zeit, denn sie erarbeiten sich mehr ein Defizit, als Fortschritt an Sicherheit in ihren Akro Versuchen. Seit einigen Jahren berate ich Piloten auf der ganzen Welt, Akro mit einem gutmütigen Gleitschirm zu lernen. So kam die Idee des Xstyle ins Spiel. Ein einfacher, sicherer und zuverlässiger Gleitschirm, mit dem der angehende Akropilot leicht alle einfachen Manöver wie Stalls, Wingover bis hin zu technischeren Figuren wie z.B. den Heli und Tumbling lernen kann.

Ich habe schon seit geraumer Zeit Tipps gegeben, wie man Acro effizient erlernen kann (sei es durch Tutorials, Zeitschriften oder auf Start-Sites). Als wir mit dem Gradient R&D-Team am Xstyle arbeiteten, hatte ich eine ziemlich klare Vorstellung wie sich der Schirm verhalten soll und welche Eigenschaften er in sich vereinigen muss. Die Idee hinter dem Xstyle war, einen sehr gutmütigen Schirm zu bauen mit dem jeder Pilot sicher fliegen kann und trotzdem die nötige Energie für die zahlreichen Akro Manöver bietet. Ich habe versucht, all mein Wissen und meine Erfahrung in die Entwicklung dieses Gleitschirms einzubringen, damit jeder Pilot die Möglichkeit hat Akro einfach und sicher zu lernen und trainieren. Der Xstyle verfügt über einen sehr präzisen, aber dennoch langen Bremsweg, dazu eine individuell angepasste Bremseneinstellung um einfache und stabile Helis mit einer hohen passiven Sicherheit bei allen Klappern und Störungen, denen junge Akro-Azubis ausgesetzt sind, einzubringen. Ich bin absolut zuversichtlich, dass der Xstyle jedem Piloten ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird und allen zu großen Fortschritten in der eigenen Akro Karriere verhilft…

Théo de Blic, GRADIENT R&D Team

Technische Daten
Xstyle units   20      
Fläche [m 2]   20.20      
Projizierte Fläche [m 2]   17.39      
Spannweite [m]   10.05      
Projizierte Spannweite [m]   7.99      
Projizierte Streckung [1]   5.01      
Projected aspect ratio [1]   3.67      
Maximale Tiefe [m]   2.52      
Minimale Tiefe [m]   0.78      
Zellenanzahl     42      
Gesamtleinenlänge(1) [m]   252,24      
Gewicht [kg]   4.0      
Abfluggewicht(2) [kg]   60-120      
Zulassung     926-1      

(1) Die Gesamtleinenlänge ist die Summe der Längen aller Leinen einschließlich Bremsleinen.

(2) Startgewicht ist das Gewicht des Piloten inklusive der Ausrüstung und des Gleitschirmes (ungefähr 22-27kg)

Material
Obersegel Skytex 38 E25 – Universal, 38 g/m2
Untersegel Skytex 38 E25 – Universal, 38 g/m2
Rippen und Diagonal Zellen Skytex 40 E29 – Hard, 40 g/m2
Hauptleinen Edelrid Aramid 7343-280 Ø1.8mm, 7343-230 Ø1.7mm, 7343-190 Ø1.5mm, 7343-140 Ø1.3 mm,
Leinen der mittleren Ebene Edelrid Aramid 7343-140 Ø1.3mm, Edelrid Dyneema 7850-160 Ø1.5mm, 7850-130 Ø1.3mm, 7850-100 Ø1.1mm,
Leinen der obersten Ebene Cousine 1.1 Ø1.1mm
Bremsleinen Edelrid Dyneema 7850-080 Ø1.0 mm, Edelrid Aramid 7343-140 Ø1.3 mm, Edelrid Dyneema A-10/N-300 Ø2.5mm
Tragegurte Mouka Tišnov  PAD, 15mm, 22mm
Rollen Beschleunigungs System AustriAlpin FL12A
Bremsrollen Riley RM302
Karabiners Maillon Rapide MRDI03.5, MRSI03.5 S12

QUELLE: http://www.gradient.cx/de/Xstyle