Schlagwort-Archive: Skyman

Skyman The Rock 2

HIER DAS AKTUELE VIDEO AUF:    www.PARAGLIDING.TV :

The Rock 2 – LTF/EN A

Entspanntes Fliegen ganz ohne Leistungseinbußen

The Rock 2 ist der Nachfolger des legendären The Rock. Er ist ein sportlicher Allrounder mit perfektem Startverhalten und dynamischem Handling. Trotz des deutlich niedrigeren Gewichts, konnte die Leistung im Vergleich zum Vorgänger-Modell deutlich gesteigert werden. Somit ist The Rock 2 ein idealer Begleiter für Wanderungen und Reisen, aber auch für Allround-Piloten.

Er ist wie maßgeschneidert für alle, die großen Wert auf entspanntes Fliegen legen, ohne auf eine gewisse Leistungsstärke verzichten zu wollen. Durch die einzigartige Konstruktion mit dem extrem leichten, robusten D10-Tuch lässt er sich sogar einfach im Handgepäck verstauen – nicht nur für Flugreisende eine geschätzte Eigenschaft.

The Rock 2 ist gemäß LTF/EN A zertifiziert – dank seiner Stabilität. Entwickelt wurde er als ein sicherer LTF B-Schirm. Dort ist er in puncto Leistung angesiedelt – ist also nicht zwingend ein Schulungsschirm.

Facts

  1. SKYMAN Leichtbauweise mit 10D-Tuch
  2. Widerstandsarmes Leinenkonzept mit 3 Leinenebenen
  3. Extrem kleines Packmaß – optimiert für Hike & Fly
  4. Starthilfe für perfekte Starts bei Eis, Schnee und Rückenwind
WhiteRedOrange

The Rock 2 – Technische Daten

Größe XXS-22 XS-23,5 S-25,5 M-27,5 L-29,5
Anzahl Zellen 40 40 40 40 40
ausgelegte Fläche m² 22,0 23,5 25,5 27,5 29,5
ausgelegte Spannweite m 10,08 10,5 10.94 11,36 11,77
ausgelegte Streckung 4,69 4,69 4,69 4,69 4,69
           
projizierte Fläche m² 19,24 20,04 21,75 23,45 25,16
projizierte Spannweite m 7,98 8,31 8,66 8,99 9,31
projizierte Streckung 3,45 3,45 3,45 3,45 3,45
           
Gewicht kg 2,95 3,1 3,25 3,4 3,6
Zulässiges Startgewicht kg 50 – 70 60 – 85 75 – 95 85 – 110 105 – 130
           
Zulassung EN/LTF A EN/LTF A EN/LTF A EN/LTF A EN/LTF A

QUELLE: https://www.skyman.aero/de/gleitschirme/The-Rock-2-LTF-EN-A.html

Skyman Sir Edmund

HIER DAS AKTUELE VIDEO AUF:    www.PARAGLIDING.TV :

Sir Edmund – LTF/EN B

Der leichteste Single Skin überzeugt in Gleitleistung, Handling und Stabilität.

Mit dem Eigengewicht von nur 1,45kg ist Sir Edmund 17 der derzeit leichteste Einfachsegler auf dem Markt – wohlgemerkt mit kompletten Flug- und Lasttests. Schon beim Start überzeugt er durch seine einfache Handhabung.

Direktes Handling, eine hohe erfliegbare Grundgeschwindigkeit
von ca. 40km/h sowie ein leichtgängiger Beschleuniger machen diesen Single Skin zu einem echten Flugerlebnis.
 Im Paket mit String und Ultra Cross ist der Sir Edmund ein sagenhaft leichtes und kompaktes Equipment, das sogar in eine Damenhandtasche passen würde.

"Sir Edmund" wird in einem "Daybag"-Rucksack ausgeliefert.
„Sir Edmund“ wird in einem „Daybag“-Rucksack ausgeliefert.
 

Facts

  1. SKYMAN Leichtbauweise mit D10-Tuch
  2. Extrem stabil
  3. Grundgeschwindigkeit von ca. 40km/h
  4. Leichtgängiger Beschleuniger
  5. Außerordentlich hohe Gleitleistung
Mehr Informationen:
YellowRedGreen

Sir Edmund – Technische Daten

Größe 17 20 23
Anzahl Zellen 39 39 39
ausgelegte Fläche m² 17 20 23
ausgelegte Spannweite m 9,44 10,06 10,98
ausgelegte Streckung 5,24 5,24 5,24
       
projizierte Fläche m² 14,23 16,17 19,25
projizierte Spannweite m 7,38 7,87 8,59
projizierte Streckung 3,83 3,83 3,83
Gesamtleinenlänge m 318 346 388
Gewicht kg 1,45 1,58 1,78
Zulässiges Startgewicht kg 65-90 70-100 90-120
Zulassung EN/LTF B EN/LTF B EN/LTF B

QUELLE: https://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Skyman Reinhold 2

HIER DAS AKTUELE VIDEO AUF:    www.PARAGLIDING.TV :

Reinhold II

Extrem-Bergsteiger unter den Gleitschirmen

Weder Speedrider noch normaler Gleitschirm, ist der Reinhold II eine Besonderheit unter den SKYMAN-Schirmen.

Die Kappe ist mit 15,7m² etwas größer als ein Speedrider und wurde auf der Basis von Springerkappen konstruiert. SKYMAN hat mit diesem Schirm einen sehr schnellen Schirm mit ausgezeichnetem Handling entwickelt und so den perfekten Begleiter für hochalpine Abenteuer geschaffen.

Fast schon unnötig zu sagen: der Reinhold II ist einer der Lieblingsschirme von SKYMAN Markus Gründhammer. Bei Gipfelstarts mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 60km/h vertraut er voll und ganz auf den Reinhold II.

Facts

  1. 2,1kg leicht
  2. Trimmgeschwindigkeit 58 km/h
  3. Maximalgeschwindigkeit 80km/h
YellowGreen

Reinhold II – Technische Daten

Größe M-16
Anzahl Zellen 29
ausgelegte Fläche m² 16
ausgelegte Spannweite m 8,29
ausgelegte Streckung 4,3
   
Leinenlänge cm 473
Gesamtleinenlänge m 180
Gewicht kg 2,1
Zulässiges Startgewicht kg 60-80

QUELLE: https://www.skyman.aero/de/gleitschirme/reinhold-zwei.html

SKYMAN SIR EDMUND

HIER DAS AKTUELE VIDEO AUF:    www.PARAGLIDING.TV :

Sir Edmund – LTF/EN B

Der leichteste Single Skin überzeugt in Gleitleistung, Handling und Stabilität.

Mit dem Eigengewicht von nur 1,45kg ist Sir Edmund 17 der derzeit leichteste Einfachsegler auf dem Markt – wohlgemerkt mit kompletten Flug- und Lasttests. Schon beim Start überzeugt er durch seine einfache Handhabung.

Direktes Handling, eine hohe erfliegbare Grundgeschwindigkeit
von ca. 40km/h sowie ein leichtgängiger Beschleuniger machen diesen Single Skin zu einem echten Flugerlebnis.
 Im Paket mit String und Ultra Cross ist der Sir Edmund ein sagenhaft leichtes und kompaktes Equipment, das sogar in eine Damenhandtasche passen würde.

"Sir Edmund" wird in einem "Daybag"-Rucksack ausgeliefert.
„Sir Edmund“ wird in einem „Daybag“-Rucksack ausgeliefert.
 

Facts

  1. SKYMAN Leichtbauweise mit D10-Tuch
  2. Extrem stabil
  3. Grundgeschwindigkeit von ca. 40km/h
  4. Leichtgängiger Beschleuniger
  5. Außerordentlich hohe Gleitleistung
Mehr Informationen:
YellowRedGreen

Sir Edmund – Technische Daten

Größe 17 20 23
Anzahl Zellen 39 39 39
ausgelegte Fläche m² 17 20 23
ausgelegte Spannweite m 9,44 10,06 10,98
ausgelegte Streckung 5,24 5,24 5,24
       
projizierte Fläche m² 14,23 16,17 19,25
projizierte Spannweite m 7,38 7,87 8,59
projizierte Streckung 3,83 3,83 3,83
Gesamtleinenlänge m 318 346 388
Gewicht kg 1,45 1,58 1,78
Zulässiges Startgewicht kg 65-90 70-100 90-120
Zulassung EN/LTF B EN/LTF B EN/LTF B

QUELLE: https://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

SKYMAN Sir Edmund 31 Tandem

HIER DAS AKTUELE VIDEO AUF:    www.PARAGLIDING.TV :

Sir Edmund 31 – PRO/LIGHT

Noch nie war ein Tandemstart einfacher

Sir Edmund 31 öffnet mit seinen sensationellen 2,61kg auch beim Tandemfliegen neue Möglichkeiten. Um den hohen Anforderungen im gewerblichen Gebrauch gerecht zu werden, gibt es Sir Edmund 31 PRO mit eingefassten Profilen und ummantelten Leinen.

In der Light-Version sind die Leinen unummantelt. Dyneema-Tragegurte sind fix integriert, während die Tragegurte für die PRO-Version frei wählbar sind. Im Paket mit einer Ultra Cross sowie ultraleichten Gurtzeugen erschließt der Sir Edmund mit seinem typisch einfachen Startverhalten Startplätze, die bisher unerreichbar schienen.

"Sir Edmund" wird in einem "Daybag"-Rucksack ausgeliefert.
„Sir Edmund“ wird in einem „Daybag“-Rucksack ausgeliefert.

Facts

  1. SKYMAN Leichtbauweise mit D10-Tuch
  2. Extrem stabil
  3. Grundgeschwindigkeit von ca. 40km/h
  4. Leichtgängiger Beschleuniger
  5. Außerordentlich hohe Gleitleistung
Mehr Informationen:
YellowRedGreen

Sir Edmund 31 Tandem – Technische Daten

Größe 31 LIGHT 31 PRO
Leinen unummantelt ummantelt
Profile NCV 27 NCV 27 eingefasst
Anzahl Zellen 39 39
ausgelegte Fläche m² 31,5 31,5
ausgelegte Spannweite m 12,85 12,85
ausgelegte Streckung 5,24 5,24
     
projizierte Fläche m² 26,39 26,39
projizierte Spannweite m 10,60 10,60
projizierte Streckung 3,83 3,83
     
Gesamtleinenlänge m 474 474
Gewicht kg 2,61 2,81
Zulässiges Startgewicht kg 130-190 130-190
Zulassung EN/LTF B EN/LTF B

QUELLE: https://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund-31-tandem.html

Skyman Furi

HIER DAS AKTUELE VIDEO AUF:    www.PARAGLIDING.TV :

Furio – Speedrider

… in rasanter Fahrt über die schönsten Pisten

Der Speedrider Furio rundet die SKYMAN-Produktpalette der kleinen, schnellen Schirme ab.

Gebaut aus D10-Tuch, wiegt der Furio 9,5 lediglich 1,8kg und lässt sich extrem klein zusammen packen.

Der 3-Ebenen-Tragegurt mit Trimmsystem ermöglicht einen extrem hohen Geschwindigkeitsbereich und garantiert eine sehr stabile Schirmkappe. Das hohe Leistungsspektrum wird über den Bremseinsatz und das Trimmsystem bestimmt. Durch das präzise Steuerverhalten kann man mit dem Furio perfekt die Geländekonturen abfliegen.

Facts

  1. Hoher Gleitwinkelbereich
  2. Extrem stabile Kappe und präzises Lenkverhalten
  3. Trimmgeschwindigkeit 60 km/h
  4. Maximalgeschwindigkeit 85km/h
Orange

Furio – Technische Daten

Größe XS-8 S-9,5 M-11,5 L-13,5
Anzahl Zellen 20 20 20 20
ausgelegte Fläche m² 8,3 9,5 11,5 13,5
ausgelegte Spannweite m 5,55 5,93 6,52 7,06
ausgelegte Streckung 3,7 3,7 3,7 3,7
         
projizierte Fläche m² 7,22 8,23 9,96 11,7
projizierte Spannweite m 4,62 4,94 5,43 5,88
projizierte Streckung 2,96 2,96 2,96 2,96
         
Leinenlänge cm 364 388 426 460
Gesamtleinenlänge m 125 135 152 168
Gewicht kg 1,8 1,95 2,25 2,5
         
Zulassung

QUELLE: https://www.skyman.aero/de/gleitschirme/furio.html