LEX ROBE’ GEWINNT DEN OVERALL WORLD XCONTEST MIT SEINEM M6

Der österreichische XC Crack Lex Robe’ wurde mit seinem Mantra M6 der World XContest Champion 2015! Die besten Flüge von Lex waren alle FAI Dreiecke, von denen das kleinste 249,87 km maß und das größte 268,21 km. Wir kenne eine ganze Menge XC Flüge, und wir müssen zugeben, dass sechs 250 km Dreiecke in einer einzigen Saison eine unglaublich beeindruckende Leistung darstellen. Super geflogen, Lex! Und vielen Dank, dass du einen Ozone Flügel fliegst. Und hier gibt es noch ein wirklich interessantes Video zu sehen:

Foto und Quelle: Flyozone.com
Link bitte auf http://www.xcontest.org/2015/world/en/ranking-pg-open/

Comments

comments

FREQUENT FLYERS EPISODE 2 – NEPAL

Our friends Guillaume and Perrine spent the better part of a year traveling around the world to fly. The result of their journey is being chronicled in a three part series, the second of which is available now. (if you missed the first episode, watch it first.) Check out this beautiful film, read an update about current conditions in Nepal, and see Guillaume’s report below. Cheers from all the team!  Foto und Quelle: Flyozone.com

https://vimeo.com/128382174

Comments

comments

DAS MOJO 5 VIDEO

Das Video vom neuen Mojo 5 ansehen und alle Details vom Design Team erfahren.

Der neue Mojo 5 ist für neue Piloten. Er ist vor allem ein sicherer und einfacher high-Performance Flügel, der Spaß macht und für Schüler geeignet ist, die sich noch in der Ausbildung befinden – ideal ist er für Piloten, die ihre Ausbildung bereits erfolgreich abgeschlossen haben. Der Mojo 5 ist ein Schirm, auf den man sich rundum verlassen kann, und somit perfekt für Piloten, die einen sicheren und soliden Flügel für ausgiebiges Soaren, zum Thermik- und XC-Fliegen für ihre ersten 100 Stunden und darüber hinaus brauchen. Natürlich ist er auch für Piloten bestens geeignet, die schon deutlich mehr Erfahrung haben, und sich für ihre Flugabenteuer den höchsten Level an passiver Sicherheit wünschen. Foto und Quelle: Flyozone.com

https://vimeo.com/129112326

Comments

comments

CHARLES CAZAUX STELLT EINEN NEUEN STRECKENREKORD IN AUSTRALIEN AUF

Charles schreibt uns die Geschichte zu seinem Streckenrekord in Australien:

“After a few months thinking about this flight and several days waiting for it, finally I made it happen in the strangest way…

It is 10:30am and I am on tow, when suddenly the line breaks! The tow bridle and drogue are still with me, so I fly above the ground crew and drop them. With my remaining altitude I immediately fly to the lee side of a line of trees along the river to do my best to stay in the air, I get a little lift and keep chasing thermals through the cloud shadows.

After three and half hours I have covered just a 100km. The lift is weak and the wind is light. My hope for a new record before I head home starts to vanish.

But we are never finished until we touch the ground, so I keep flying with countless low saves on the way. Every time I nail a decent climb I need to be quick and glide to what I think could be the next source of lift. Most of my transitions are ending close to the ground above wild terrain with dust devils surrounding me; I have to stay focused and maintain my energy level.
Foto und Quelle: Flyozone.com
http://flyozone.com/paragliders/de/news/headlines/5632

 

CharlesCazauxRecord

Comments

comments

GET YOUR INFORMATION