Archiv der Kategorie: Ozone

OZONE XXLite 2

HIER DAS AKTUELE VIDEO AUF:    www.PARAGLIDING.TV :

XXLITE 2

        • Höhere Trimmgeschwindigkeit
        • Beschleunigungssystem
        • Ausgezeichnetes Flaren & Landeeigenschaften
        • Mehr Komfort während des Fluges
        • Kompakteres und agileres Handling

Der XXLite2 ist ein ultraleichter Einfachsegel Bergschirm entwickelt für ernsthafte Hike & Fly Piloten und Alpinisten. Dieser völlig neue Schirm bietet – im Vergleich zu seinem Vorgänger – deutlich mehr Leistung und ein sehr viel besseres Handling mit höherer Trimmgeschwindigkeit und einfacherem Landen.

DAS VERMÄCHTNIS

Er war der erste seiner Art: 2012 ging mit dem XXLite einer der einzigartigsten und innovativsten Gleitschirme überhaupt in Produktion. In Kombination mit dem F*Lite bietet die XXLite Serie immer noch das leichteste existierende Fluggerät.

TECHNOLOGIE DER NEUEN GENERATION

Der XXLite 2 verfügt über eine einzigartige über die gesamte Spannweite der Anströmkante hinweg mit Luftdruck gefüllte Tube. Somit ist die Anströmkante stabil, was geringere Anstellwinkel, eine höhere Trimmgeschwindigkeit und mehr Beschleunigung erlaubt. Nun vergleichbar mit einem Flügel mit dualer Oberfläche, erweitert der neue Geschwindigkeitsbereich das sicher fliegbare Fenster, und verbessert die Leistung bei realen Bedingungen.

START & LANDUNG

Das Füllverhalten ist immer noch unglaublich leichtgängig. Der Flügel fühlt sich vollkommen leicht an, wenn er über den Kopf steigt – sogar, wenn man die Tragegurte nicht berührt. Die Geschwindigkeit beim Abheben ist gering, und das ermöglicht dir, den Boden mit nur wenigen Schritten zu verlassen. Ganz wichtig: das Landen hat sich sehr verbessert. Die neue Flareleistung ermöglicht sanfte, kontrollierte Landungen, und das sogar bei Nullwind.

IN AKTIVER LUFT

Der XXLite2 ist sehr viel komfortabler und vermittelt deutlich mehr Vertrauen als das Original, und absorbiert Turbulenzen auf eine kontrollierte Art und Weise. Er bietet hervorragende passive Sicherheit, und ist für Piloten mit Intermediate-Fähigkeiten designt. Bei Testmanövern zeigt er sich gutmütig. Über seine EN-Zulassung kannst du hier mehr erfahren.

Erhältlich ist unser neuer Schirm in den Größen 16m und 18m, und bringt in der Größe 16m gerade mal 1,3 kg auf die Waage. Mit seinem winzigen Packvolumen ist der XXLite2 der ultimative Hike & Fly Flügel.

PERSÖNLICHE FARBWAHL

 

BESTELLINFO

Lead time is currently unavailable. Contact your dealer for more information or to place an order.

LIEFERUMFANG

OZONE bietet eine Auswahl an Rucksackmodellen an, die für den jeweiligen Schirm, den du bestellst genauso passen wie für deine speziellen Bedürfnisse. Um einen anderen Rucksack zu erhalten als den, der normalerweise mit deinem bestellten Schirm ausgeliefert werden würde, solltest du bitte deinen OZONE Händler kontaktieren.

Standardmäßig wird dein Schirm mit folgendem Zubehör ausgeliefert:

Speziell desingnter B*Lite Rucksack, Innensack, Gleitschirmgurt, OZONE Aufkleber, Reparaturtuch, OZONE Schlüsselanhänger.
Vielleicht möchtest du deiner Bestellung noch etwas hinzufügen, wie etwa: eine Saucisse Bag (das ist der Zellenpacksack – für das Saucisse Video hier klicken), den Easy Bag (Schnellpacksack), OZONE Klamotte oder Accessoires.

GRÖSSE

  16 18
Anzahl der Bahnen 39 39
projizierte Fläche (m2) 13.9 15.6
ausgelegte Fläche (m2) 16 18
projizierte Spannweite (m) 8.0 8.5
ausgelegte Spannweite (m) 9.5 10.1
projizierte Streckung 4.6 4.6
ausgelegte Streckung 5.6 5.6
Flügeltiefe (m) 2.0 2.1
Gleitschirmgewicht* (kg) 1.3 1.4
Gewichtsbereich (kg) 55-90 67-105
EN / LTF D D

*Das Gewicht kann bis zu 50 Gramm je Größe durch leichte Produktionsschwankungen bei den verwendeten Materialien abweichen.

MATERIAL

  • Obersegel: Porcher 7000 E71A
  • Rippen: Porcher 7000 E29
  • Galerieleinen: Edelrid 8000U-050/9200-30
  • mittleres Stockwerk: Edelrid 8000U/190/130/90/50
  • Stammleinen: Edelrid 8000U230/190/130/90/50

EN D* WARUM? DIE XXLITE EN KLASSIFIZIERUNG

Wie ist es möglich, dass ein Gleitschirm, der größtenteils auf EN A Ergebnisse kommt, letztlich EN D eingestuft wird? Die Antwort rührt aus einem seltsamen politischen Wettstreit, der entbrannte, nachdem OZONE Faltleinen bei modernen Schirmen wie etwa der beliebten Delta Serie einführte, was bei konkurrierenden Firmen, die diese Technologie noch nicht ausprobiert haben, auf Widerstand traf. Anstatt dieser neuen Methode der Gleitschirmentwicklung auf den Grund zu gehen, haben einige unserer Konkurrenten die Lobby aufgebracht, und sind dafür eingetreten, einen „Bann“ über die Faltleinen zu legen. Das Endresultat war und ist, dass jeder Schirm mit Faltleinen eine D Einstufung erhält, sogar wenn alle durchgeführten Tests ein EN A Verhalten zeigen.

Beim XXLite2 gibt es einen kombinierten A/B Aufhängepunkt in der Flügeltiefe. Daher ist es unmöglich, die korrekt großen EN Klapper ohne Faltleinen zu machen. Mit Faltleinen können die Tests hingegen komplett richtig durchgeführt werden, und das Wiederöffnen der Klapper erfolgt in weniger als einer Sekunde (das ist ein EN A Ergebnis).

Wichtig zu wissen: die EN Zulassung schreibt nicht vor, wie ein Klapper ausgeführt wird. Es wird lediglich die Erholungsphase des Schirms vom Einklapper gemessen.

Viele Einfachsegler benötigen zusätzliche (andere) Faltleinen, damit die EN Tests korrekt ausgeführt werden können. Diese Testleinen führen automatisch zu einer EN D Registrierung des Schirms, sogar wenn die daraus resultierende Erholungsphase vom Einklapper ein „A“ ist. Obwohl es den Anschein macht, dass andere Prüfstellen diese Regel ignoriert haben (die automatische EN D Einstufung beim Verwenden von Faltleinen), und ein Gesamtergebnis unter D feststellen konnten, ist es nicht unsere Absicht, Piloten in die Irre zu führen, und wir vertrauen darauf, dass unsere Kunden die fehlerhaften Testbestimmungen verstehen.

Der sanfte Charakter und die hervorragende passive Sicherheit des XXLites kann nur verstanden werden, wenn man die Beschreibung unseres Schirmes liest, und nicht indem man auf eine irreführende EN D Klassifizierung achtet.

QUELLE: https://www.flyozone.com/paragliders/de/products/gliders/xxlite-2/

OZONE Alpina 3

HIER DAS AKTUELE VIDEO AUF:    www.PARAGLIDING.TV :

Der Alpina 3 basiert auf dem Delta 3, bringt aber ein Kilo weniger auf die Waage! Er ist ein rundum optimierter Hochleistungs-Leichtgewicht Flügel, der in aktiver Luft ein kraftvolles Gefühl vermittelt.

MISSION

Das gleiche Gefühl, mehr Leistung: Die Spitzengeschwindigkeit des Alpina 3 hat sich erhöht, und die Gleitleistung – besonders im beschleunigten Flug – weist über den gesamten Geschwindigkeitsbereich hinweg eine deutliche Verbesserung auf. Besondere Aufmerksamkeit haben wir dem Handling gewidmet, und uns dabei auf die Präzision der Bremsen, besonders auf den ersten Bereich, konzentriert, um eine effiziente, elegante und agile Steigmaschine zu kreieren. Verglichen mit dem Delta 3 hat der Alpina 3 sogar ein knackigeres und agileres Handling. Du musst es erleben, um es glauben zu können.

PILOT

Der Alpina 3 ist eine leichtgewichtige XC Maschine, die für viele Piloten passt. Sie ist für diejenigen Flieger geeignet, die über die EN B Kategorie hinaus wollen, und für Piloten mit mehr Erfahrung, die sich Komfort und eine einfache Handhabung in der Leistungs-XC Klasse wünschen. Alpina 2 Piloten werden sich sofort wohl fühlen, und das verbesserte Handling und ein präziseres Gefühl zu schätzen wissen.

TECHNOLOGIE

Alles unserer innovativen Technologie, das unsere Leistungsflügel konstant an der Spitze der Wettbewerbs-Rankings hält, ist im Alpina 3 vereint.

Die jüngste Entwicklung unseres OZONE Leistungsprojekts „Krümmung“ findet sich hier wieder, und die Segelspannung ist sowohl spannweitig als auch in die Flügeltiefe hinein verbessert.

Der erste Kontrollbereich ist viel reaktionsfreudiger, was kleinste An- und Ausgleichungen einfacher macht, und die Leistung in der Thermik deutlich verbessert.
Während der allgemeine Trend unserer Branche in dieser Klasse besteht, die Streckung zu erhöhen und den Schirm durch EN Tests zu quetschen, haben wir uns dazu entschlossen, die moderate und angenehme Streckung des Alpina 2 zu übernehmen.

Insgesamt ist der Alpina 3 ein Hochleistungs- Reise/Hike & Fly Flügel; ideal für erfahrene Piloten, die wenig Gewicht und ein geringes Packmaß schätzen, und dabei keine Leistungseinbußen hinnehmen müssen.

GRÖSSE

  XS S MS ML L
Anzahl der Zellen 66 66 66 66 66
projizierte Fläche (m2) 17 18.6 19.6 20.7 21.9
ausgelegte Fläche (m2) 20 21.9 23.1 24.4 25.9
projizierte Spannweite (m) 8.67 9.06 9.31 9.56 9.85
ausgelegte Spannweite (m) 10.97 11.46 11.78 12.11 12.47
projizierte Streckung 4.4 4.4 4.4 4.4 4.4
ausgelegte Streckung 6 6 6 6 6
Flügeltiefe (m) 2.3 2.41 2.48 2.54 2.62
Gleitschirmgewicht* (kg) 3.9 4.15 4.3 4.5 4.7
Certified Weight Range (kg) 58-70 65-85 75-95 85-105 95-115
Recommended Flying Weight (kg) 60-70 70-84 82-94 90-104 100-114
EN / LTF C C C C C

*Gewicht mit Standard Tragegurten – leichte Tragegurte sind nicht erhältlich.

MATERIAL

  • Obersegel: Dominico N20D / Skytex 27 Classic
  • Untersegel: Skytex 27 Classic
  • Rippen: Skytex 27 Hard / Dominico 30D FM
  • Galerieleinen: Edelrid 8000U serie
  • mittleres Stockwerk: Edelrid 8000U serie
  • Stammleinen: Edelrid 8000U serie

QUELLE: https://www.flyozone.com/paragliders/de/products/gliders/alpina-3/

Ozone Rapi-Dos

HIER DAS AKTUELE VIDEO AUF:    www.PARAGLIDING.TV :

RAPI-DOS

  • Available in sizes from 8m to 15m
  • Wider glide range thanks to new trim system and new profile
  • Higher speed across entire trim range
  • Better stability at low AoA
  • More ergonomic trim system
  • Improved swoop performance
  • Easy launch, great flare
  • Effective rear riser control
Rapi-Dos

The Rapi-Dos is our highest performance speed wing designed for pilots who seek the ultimate in speed and swoop performance. It has the widest glide performance range of any wing we have ever flown, and handles incredibly steep angles as well as it does flatter-trimmed flight for transporting to different sections of your line, or accessing a distant LZ.

THE TECH rapi-dos

The Rapi-Dos employs a new profile which delivers enhanced stability at low angles of attack. This has allowed an expanded trim range for steep lines and high speed flight. Handling and responsiveness are improved throughout the glide range, thanks to new wingtip shaping and trim. The super low-drag line-plan of the original Rapido has been improved, pushing the top speed and overall efficiency higher. The trim system has been completely upgraded, with expanded range and easier adjustment with brakes in hand. At flat trim, the Rapi-Dos has excellent behavior for foot-launching, with early lift and a direct feel in the first part of the brake range.

THE PILOT of rapi-dos

The Rapi-Dos is, like its predecessor, is designed for speed riding pilots who already have at least one full season flying a highly loaded lower aspect ratio design, such as the Fazer series. Most of the Rapi-Dos’ features are designed to expand the horizons of an advanced pilot, including its stability in steeper lines, and Its swoop performance.

WINGLOADING of rapi-dos

With sizes from 8m to 15m, we have you covered. The new 15m size is more accessible to a wider range of pilots, and also increases the range of soarable conditions with a speed wing.

THE TEAM

Yes it’s faster. It’s the fastest. The Rapi-Dos 9m feels like the original Rapido 6! For me this means that the steeper lines are faster, but I still can trim it out and get further. The launches have been great, and the swoop potential is even bigger. So stoked.
-Jamie Lee

The original Rapido was a huge performer and is still an awesome wing compared to anything else out there, but the Rapi-Dos takes the sport to a new level. It is faster and more efficient – those are the things you notice first. What takes a little longer to understand is how awesome this wing is in active air, how precise the handling is, and the swoop landings are even better. We worked hard on expanding the trim range and I think we’ve got it to a pretty good place.
-Cade Palmer

I have been pretty surprised actually by how real the improvements are. The handling feels more solid and compact and the speed is way up. Jamie and I have been raging pretty hard on it this season and there have been no surprises, except for how much better it really is!
-Malachi Templeton

SIZES

  8 9 11 13 15
Number of cells 27 27 27 27 27
Projected Area (m2) 6.99 7.88 9.64 11.39 13.14
Flat Area (m2) 7.92 8.93 10.93 12.91 14.89
Projected Span (m) 4.59 4.87 5.39 5.86 6.29
Flat Span (m) 5.5 5.84 6.46 7.02 7.54
Projected Aspect Ratio 3.02 3.02 3.02 3.02 3.02
Flat Aspect Ratio 3.83 3.83 3.83 3.83 3.83
Root Chord (m) 1.38 1.46 1.62 1.76 1.89
Glider Weight (kg) 2.01 2.14 2.45 2.73 3.02
Recommended Weight Range (kg) 50-95 50-95 50-95 50-95 50-100
EN926-1 Max Load 6g (kg) 117 117 117 117 117

DOWNLOADS

QUELLE: https://flyozone.com/speed/en/products/gliders/rapi-dos/

Ozone Mantra M7 Now available

Mantra M7: Next Generation 3-Liner

Mit ZENO & ENZO 3 Technologie

Kombiniert Funktionen von Enzo 3, Zeno und Delta 3 In der Nähe von Zeno Innovatives neues Steigleitersystem 3-Linien-Design, das mit 2-Linien-Flügeln konkurrieren kann Ersetzt M6 durch verbesserte Sicherheit, Handhabung und Leistung

Das Mantra M7 ist ein völlig neues Design, das die neueste Zeno- und Enzo 3-Technologie in einem kompakten 3-Zeilen-Gehäuse vereint. Das Profil, die Planform und der Bogen sind alle aus dem Zeno hervorgegangen, und das Seitenverhältnis ist eher moderat mit 6,5. Der M7 bietet ein Maximum an Beweglichkeit, Komfort und Sicherheit, die der Delta-Serie näher kommen, und bietet eine gleitende Zeno-Performance. Vor allem ist es ein unglaublich lustiger Flügel zu fliegen!

Dieses neue Design ersetzt den M6 und schließt die Lücke zwischen Delta 3 und Zeno. Dies ist ein bedeutender Fortschritt gegenüber dem M6 in Bezug auf die Leistung, insbesondere im beschleunigten Flug, jedoch mit besseren Rückfederungseigenschaften, geringerer Arbeitsbelastung des Piloten und mehr Kohäsion in turbulenter Luft. Es ist der ideale Flügel für erfahrene Piloten, die in die D-Klasse aufsteigen und die Leistung und das Vergnügen eines modernen 2-Liner mit mehr Komfort, Sicherheit und Zuversicht wünschen. Technologie

Das von Zeno inspirierte Profil, bei dem die A-Line-Ansätze relativ weit von der Vorderkante entfernt angeordnet sind, erzeugt eine starke und einbruchhemmende Nase. Sie können durch Turbulenzen hart durchstoßen und mit jedem Windstoß Auftrieb bekommen.

Die innere Struktur ist auf Gewicht und Zusammenhalt optimiert. Der Flügel absorbiert Turbulenzen ohne Deformation oder Spannweite, so dass das Handling auch in den stärksten und rauesten Thermiken jederzeit ausgenutzt werden kann. Der Zusammenhalt des Segels, gepaart mit dieser Solidität, ist vertrauenserregend. Es reduziert die Anforderungen an den Piloten, sodass Sie das volle XC-Potenzial des Tages nutzen können.

Ein neues Steigleitersystem ermöglicht die vollständige Kontrolle im beschleunigten Flug. Dieses innovative System, das auf die B- und C-Tragegurte wirkt, bietet eine direkte, effiziente Steuerung des Anstellwinkels, ohne das Profil zu verformen. Das intuitive Gefühl und die Rückmeldung von den Tragegurten ermöglicht es dem Piloten, die Festigkeit des Flügels aufrechtzuerhalten, während er in turbulenter Luft beschleunigt wird. Die Klasse

Der M7 ist nach EN D zertifiziert und richtet sich an Piloten auf EN D-Niveau, auch wenn der Zertifizierungsgrad hauptsächlich auf die Verwendung von Kollapslinien zurückzuführen ist. Der Komfort und die Sicherheit liegen näher an der darunter liegenden Klasse. Kollapslinien wurden verwendet, weil wir absolut nicht gewillt waren, die Struktur des Flügels zu schwächen, nur um einen niedrigeren EN-Grad zu erreichen. Echte Leistung unter realen Bedingungen bleibt unsere oberste Priorität. Umfangreiche Tests zum Kollaps haben ein hervorragendes Erholungsverhalten gezeigt – besser als der M6 mit geringer Neigung zur Krawatte. Der Pilot

Der M7 ist für fortgeschrittene Piloten gedacht, die die höchsten Fluglevel erreichen. Es ist ideal für erfahrene Piloten, die von einer niedrigeren Klasse aufsteigen, oder für diejenigen, die sich ein leichteres, gutartigeres Verhalten wünschen als ein 2-Liner, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Es wird für erfahrene Piloten empfohlen, die mindestens 100 Flugstunden pro Jahr mit dem SIV-Training absolvieren.

Der M7 ist zweifellos der beste 3-Linien-Flügel, den wir jemals produziert haben. Nach einer langen Testphase unter sehr harten Bedingungen sind wir mit dem Endergebnis sehr zufrieden. Es ist ein mächtiger Flügel mit True Performance im Herzen; ein barrierefreies, agiles Handling und ein hohes Maß an Sicherheit.

Bestellinformationen

Vorlaufzeit ist derzeit nicht verfügbar. Wenden Sie sich an Ihren Händler, um weitere Informationen zu erhalten oder eine Bestellung aufzugeben. Packungsinhalt

OZONE bietet eine Reihe von Rucksackoptionen, wenn Sie Ihren Flügel bestellen. Wenden Sie sich an Ihren OZONE-Händler, um die Art des Rucksacks zu ändern, der mit Ihrem Flügel geliefert wird.

Das Mantra M7 wird standardmäßig mit folgendem Zubehör geliefert:

Großer (Wettkampf-) Rucksack, spezielles „Faltkissen“ zum Schutz der Kunststoffverstärkungen, Innensack, Gleiter, Speedbar, OZONE-Aufkleber, Reparaturtuch und OZONE-Schlüsselanhänger.

Sie können Ihrer Bestellung etwas hinzufügen, wie zum Beispiel: Saucisse Bag (hier klicken, um das Saucisse-Video zu sehen) (Ziehharmonika-Packtasche), Easy Bag (schneller Packsack) oder OZONE Bekleidung und Zubehör.

With ZENO & ENZO 3 Technology

  • Combines features of Enzo 3, Zeno, and Delta 3
  • Near-Zeno performance
  • Innovative new riser-control system
  • 3-line design that competes with 2-line comp wings
  • Replaces M6 with improved safety, handling and performance

The Mantra M7 is a completely new design incorporating the latest Zeno and Enzo 3 technology in a tight, compact, 3-line package. The profile, planform, and arc are all evolved from the Zeno, and the aspect ratio is a more moderate 6.5. The M7 offer a level of agility, comfort and safety closer to the Delta series, with near-Zeno glide performance. Most importantly, it is an incredibly fun wing to fly!

Sizes

XSSMSMLLXL
Number of cells787878787878
Projected Area (m2)16.217.61920.421.623.3
Flat area (m2)19.320.922.624.225.727.6
Projected span (m)8.89.19.59.810.110.5
Flat span (m)11.211.612.112.512.913.35
Projected Aspect Ratio4.74.74.74.74.74.7
Flat aspect ratio6.56.56.56.56.56.5
Root Chord (m)2.22.282.352.442.512.6
Glider Weight (kg)**5.25.45**
In-flight weight range (kg)60-7570-8580-9590-105100-115110-130
EN / LTFDD

Materials

  • Top Surface Cloth: Dominico 30D
  • Bottom Surface Cloth: Skytex 27 Classic
  • Rib cloth: Skytex 27 Hard / Skytex 40 Hard
  • Upper lines: Edelrid 8000U serie
  • Mid lines: Edelrid 8000U serie
  • Lower Lines: Edelrid 8000U serie

Downloads

Mantra 7 Now Available.

The Mantra M7 is a completely new design incorporating the latest Zeno and Enzo 3 technology in a tight, compact, 3-line package. The profile, planform, and arc are all evolved from the Zeno, and the aspect ratio is a more moderate 6.5. The M7 offer a level of agility, comfort and safety closer to the Delta series, with near-Zeno glide performance. Most importantly, it is an incredibly fun wing to fly!

This new design replaces the M6, and bridges the gap in our range between the Delta 3 and Zeno. It is a significant step up from the M6 in terms of performance, especially in accelerated flight, but with better collapse recovery characteristics, reduced pilot workload, and more cohesion in turbulent air. It is the ideal wing for experienced pilots stepping up to the D class who want the performance and pleasure of a modern 2-liner, but with more comfort, security, and confidence.

More info on the Mantra 7 product page

Ordering Information

Lead time is currently unavailable. Contact your dealer for more information or to place an order.

Package Contents

OZONE offers a range of backpack choices when you order your wing. To change the type of backpack that will come with your wing, please speak with your OZONE Dealer.

The Mantra M7 is delivered standard with the following accessories:

Large (Competition) Backpack, Special “Folding Pillow” to aid preservation of plastic reinforcements, Inner Bag, Glider Strap, Speed Bar, OZONE Stickers, Repair Cloth and OZONE Keyring.

You may choose to add something to your order, such as: Saucisse Bag (click here to see the Saucisse video) (concertina packing bag), Easy Bag (quick stuff sack), or OZONE Clothing and Accessories.

Mantra M7 Logo

This new design replaces the M6, and bridges the gap in our range between the Delta 3 and Zeno. It is a significant step up from the M6 in terms of performance, especially in accelerated flight, but with better collapse recovery characteristics, reduced pilot workload, and more cohesion in turbulent air. It is the ideal wing for experienced pilots stepping up to the D class who want the performance and pleasure of a modern 2-liner, but with more comfort, security, and confidence.

Technology

The Zeno-inspired profile, with A-line attachments set relatively far back from the leading edge, creates a strong & collapse-resistant nose. You can push hard through turbulence and gain lift in each gust.

The Internal structure is optimised for weight and cohesion. The wing absorbs turbulence without chord or spanwise deformation, meaning that the handling can be exploited at all times, even in the strongest, roughest thermals. The cohesion of the sail, coupled with this solidity, is confidence inspiring. It reduces the demands on the pilot allowing you to use the full XC potential of the day.

A new riser control system allows full control in accelerated flight. Acting on both the B and C risers, this innovative system offers direct, efficient angle of attack control without deforming the profile. The intuitive feel and feedback from the risers allows the pilot to maintain the solidity of the wing while accelerated in turbulent air.

The Class

The M7 is certified EN D and aimed at EN D level pilots, even if the certification grade is mainly due to the use of collapse lines. The level of comfort and security is closer to the class below. Collapse lines were used because we were totally unwilling to weaken the structure of the wing just to achieve a lower EN grade. True Performance in real conditions remains our first priority. Extensive collapse testing has shown excellent recovery behaviour – better than the M6, with less tendency to cravat.

The Pilot

The M7 is for advanced pilots who are progressing to the highest levels of XC flying. It is ideal for competent pilots stepping up from a lower grade, or those wishing for easier, more benign behaviour than a 2-liner without sacrificing performance. It’s recommended for experienced pilots who fly at least 100 hrs per year, with recent SIV training.

The M7 is undoubtedly the best 3-line wing we have ever produced. After an extended period of testing in very strong conditions we are very pleased with the end result. It is a powerful wing with True Performance at its heart; an accessible feel, agile handling, and high levels of security.

Colour Options

Ein paar Worte zur persönlichen Farbwahl

Ozone encourages you to customize your own personal colour combination for your wing. Customization generally incurs a fee. Once you’ve decided you can share your design with your friends, or if you are ready to order, send it to your local Ozone dealer to verify the charge and place the final order.

Beachte bitte, dass deine Zahlung eingehen muss, ehe die Produktion beginnen kann, da der Gleitschirm speziell und nur für dich in unserer Ozone Produktionsstätte hergestellt wird.

Tuchfarbe und UV Beständigkeit

Please be aware that the colour you see on your screen may not accurately represent the actual fabric colour. Secondly, different cloths specifications with the same color name may vary slightly, please see here for an example. Given the wide varience in monitor calibration and the fabric appearance in different light and colour combinations, it is impossible to perfectly represent fabric colour on screen. If you have any doubts about the colours, look at photos of various wings on our website to see them in different light and colour combinations or contact your local dealer to see the fabric in person.

Alle Stoffe, die wir benutzen, werden in der Prototyp-Phase ausgiebigen Tests unterzogen um die Farbbeständigkeit, mechanische Stabilität, Porosität und die generelle Langlebigkeit sicherzustellen, ehe wir in Produktion gehen. Nachdem unsere Stoffe produziert wurden, und bei uns im Fertigungsbetrieb eingetroffen sind, wird jeder einzelne Meter genauestens überprüft. Stoffe, die unseren strengen Qualitätsanforderungen nicht entsprechen, werden zum Produzenten zurückgeschickt. Manchmal werden wir gefragt: „Welche Farben halten am längsten oder sind am meisten UV-beständig?“ Alle von uns verwendeten Farben sind auf einer Skala von 1-5 im Bereich 4 und 5 einzuordnen. 5 ist der höchstmögliche Wert für Langlebigkeit.

Ordering Information

Lead time is currently unavailable. Contact your dealer for more information or to place an order.

Package Contents

OZONE offers a range of backpack choices when you order your wing. To change the type of backpack that will come with your wing, please speak with your OZONE Dealer.

The Mantra M7 is delivered standard with the following accessories:

Large (Competition) Backpack, Special “Folding Pillow” to aid preservation of plastic reinforcements, Inner Bag, Glider Strap, Speed Bar, OZONE Stickers, Repair Cloth and OZONE Keyring.

You may choose to add something to your order, such as: Saucisse Bag (click here to see the Saucisse video) (concertina packing bag), Easy Bag (quick stuff sack), or OZONE Clothing and Accessories.

The NEW OZONE Mantra M7

Der neue OZONE MANTRA M7 kommt 2019! Ozone Mantra M7 The NEW Mantra M7

The Ozone Mantra M7 is based on the now legendary ZENO, but with a reduced aspect ratio of 6.5. Compared to the ZENO, it is less demanding in strong air and more cohesive in turbulence. Certified EN D because of the use of collapse lines for testing, the M7’s character is more similar to the class below. It is a truly comfortable high performance wing. In Russ’s words: “It is literally the best handling wing I have ever flown. The feel through the brakes is close to perfect, with precise and agile handling.”

MORE NEW Product´s of 2019 and OZONE:

BROSCHÜRE KLICK HIER: 2018_Coupe_Icare_St._Hilaire_Brochure_EN_Front

https://flyozone.com/paragliders/de/products/gliders/mantra-m7/info/

oder direkt flyozone.com: https://www.flyozone.com/paragliders/en/news/headlines/27212

And that´s the famous good old OZONE MANTRA 6 :

LM6: LEICHTGEWICHTIGER HOCHLEISTER

Der LM6 ist die Leichtversion vom Mantra M6. Wir haben einen der erfolgreichsten Leistungs-Wettkampf Flügel mit den erprobten Leicht-Konstruktionstechniken ausgestatten, die OZONE seit mehr als 10 Jahren zum Marktführer im Bereich Leichtausrüstung gemacht haben. Und das Ergebnis spricht für sich. Der Mantra M6 hat sich einen ausgezeichneten Ruf als komfortabler und dennoch bahnbrechender Flügel und Anführer seiner Klasse erworben. Das haben wir nun in eine leichtgewichtige Biwak Maschine transformiert.

LM6 Logo

Auch nach 10 Jahren Design von Schirmen für Piloten, die am X-Alps Rennen teilnehmen, ist unser Engagement für Leichtausrüstung ungebrochen stark. Die Transformation des M6 in den LM6 beinhaltet einen intensiven Optimierungsprozess, bei dem an über tausend Kontrollpunkten beim Schirmdesign Mikrogramm eingespart werden können. Es ist uns gelungen, das Gesamtgewicht auf ein Minimum zu reduzieren ohne dabei Kompromisse in Sachen Stärke und Sicherheit des Schirmes einzugehen. Der LM6 hat eine volle EN D Zulassung, und ist Flug- und Last getestet.

Der LM6 ist ebenso wie der M6 bei weitem der fortschrittlichste 3-Leiner, den wir bislang entwickelt haben. Der LM6 ist für erfahrene XC und Wettkampf Piloten gemacht, die Komfort, Sicherheit und Leistung der `klassischen´ EN D Klasse zu schätzen wissen, und dieser Schirm wird sich für Piloten, die Erfahrung in dieser Schirmklasse gesammelt haben, vertraut und Sicherheit vermittelnd anfühlen.

Während der Test- und Entwicklungsphase haben wir das 3-Leinen Konzept maximal ausgereift, haben die besten Design Elemente des LM5 einfließen lassen, die Zellenanzahl erhöht, die Form modifiziert und den Leinenplan optimiert. Der LM6 verfügt nun über die extra Portion Leistung, die für den LM5 wegen der strikten Gewichtsbegrenzungen, gefordert und bedingt durch die X-Alps, nicht möglich war.

LM6 TECH:

Durchwegs optimiert für komfortables Leistungsfliegen und ausgestattet mit der OZONE SharkNose Technologie, verfügt der LM6 über alle Features, die unsere moderne OZONE Produktpalette auch für Stabilität und Komfort bekannt gemacht haben. Mit einer Streckung von 6,92, einem effizienten Pitch stabilen Profil, einer Reduzierung des Gesamtleinenwiderstands von 23 % und einer hoch veredelten Innenspannung bietet der LM6 relativ zum LM5 eine bessere Leistung.

Das angenehme und klar verständliche Feedback wird über das 3-Leinen System des LM6 übermittelt, das eine effektive Pitch Kontrolle über die C Gurte ermöglicht. Dieses feste, kompakte und kontrollierbare Segelverhalten trägt ebenfalls zu einer besseren Gleitleistung bei turbulenten Bedingungen bei: der Schirm steigt durch den Scherwind, und verwandelt dabei Energie in Höhe wie ein Wettkampfflügel. Über die Bremsen ist der Schirm extrem präzise und ansprechbar zu fliegen, und übermittelt ein unglaublich kompaktes Gefühl, das einen einfach eng und effizient drehen lässt, und das sogar in den kleinsten, turbulentesten Bärten. Er ist also leicht zu zentrieren. Dieses koordinierte Gefühl führt in Kombination mit der relativ hohen Streckung zu einer ausgezeichneten Steig-Charakteristik und einem hohen Level an Effizienz und Leistungsfähigkeit.

Der LM6 ist für sehr erfahrene und kompetente XC Piloten geeignet, die mehr als 100 Stunden im Jahr in thermischer Luft verbringen, und sich einen Schirm wünschen, der sie weit hinein in Biwak Gelände fliegt. Dieser Flügel ist also eine beliebte und gute Wahl für Biwak Abenteurer und Wettkampfflieger, die zum Beispiel an Rennen wie den X-Pyrenäen teilnehmen. Wir gehen davon aus, dass Komfort und Solidität diesen Flügel zum Favoriten unter erfahrenen Piloten in der XC Leistungsklasse und Sportpiloten machen, die einen Schirm wollen, der einen ausgezeichneten Übergang zur Wettkampfklasse bildet. Der LM6 ist ein Hochleister, der mit voller Aufmerksamkeit geflogen werden will. So wie es diese Art von Schirm eben verdient und braucht. Ein LM6 Pilot muss über hervorragende Kenntnisse verfügen, wie er in besonderen Situationen reagieren muss.

Wir habe den LM6 vor allem für Biwak Abendteuer entwickelt, für die ein Höchstmaß an Leistung nötig ist. Wir freuen uns sehr auf dein Feedback zu diesem aufregenden neuen Schirm, und vor allem sind wir natürlich auf deine Abendteuer mit diesem Flügel neugierig. Also, lass sie uns bitte wissen. Cheers vom gesamten Team.

Ozone Mantra M7 Quelle: www.flyozone.com

Groundhog

Der GROUNDHOG ist nur fürs Bodenhandling.

  • Er ist klein und einfach zum Üben
  • Gutes Bodenhandling ist einer der besten Wege, dein Fliegen zu verbessern
  • Er kann auch noch bei stärkerem Wind benutzt werden
  • Nicht zum Fliegen!

Das Üben am Boden ist einer der wichtigsten Aspekte für besseres Gleitschirmfliegen. Mit dem Groundhog können alle Bodenhandlings bei Leicht- bis Starkwind einfach und sicher aus-geübt werden. Vor allem bei windigen Bedingungen ist das Üben sehr wichtig, da es hier für Gleitschirmpiloten oft mal schwierig werden kann.

Da der Groundhog deutlich kleiner als ein normaler Gleitschirm ist, kann auch bei höheren Windgeschwindigkeiten noch trainiert werden. Dies bedeutet, dass Schulen und Flugschüler weniger Übungstage aufgrund des Wetters verlieren. Durch die kleinere Größe des Groundhog ist die Handhabung auch insgesamt einfacher. Flugschüler werden nicht so leicht weggezogen oder ausgehoben, und die schnellen Reaktionen auf einen Bremseinsatz bringen gute Lernresultate.

Reviews

“I put it to proper use with 2 students today completely new to kiting. By the end of the day both were kiting almost perfectly on M size wings. The Groundhog allows the student to quickly get to grips with the brake inputs, balance and body movements required to kite, without completely exhausting themselves. The wing flying overhead, falling onto one side, or flipping over can be quickly remedied and the student is soon ready to inflate it again. Much less stressful for me as I don’t see my wings crashing down on their leading edges constantly and they can get much more practice in before a break is required!”

Simon Oliver, Para Cambodia

Dies ist ein kleines und simpel gehaltenes Design für das einfache Training bei starkem Wind. Der Hauptzweck des Groundhog besteht darin, mit ihm das Bodenhandling zu trainieren. Und das auch und vor allem bei Starkwind, da normale Gleitschirmflieger damit oft nicht leicht umgehen können.

Dieser Schirm ist nicht zum Fliegen konstruiert!

WARNUNG

Diese Ausrüstung ist nicht zum Fliegen geeignet!

Unter keinen Umständen darf damit geflogen werden. Dieser Schirm ist NUR für das Üben am Boden und zum Kiten geeignet. Beim Fliegen können ernste Unfälle geschehen, die sogar zum Tode führen können. Diese Ausrüstung ist weder zugelassen, noch getestet fürs Fliegen.

Der Benutzer ist für seine eigene Sicherheit verantwortlich.

Das unsachgemäße Verwenden (auch dieser Ausrüstung nur für das Bodenhandling) erhöht generell jedes Risiko enorm. Es sollte immer eine Einweisung durch qualifizierte Fluglehrer erfolgen. Beim Benutzen des Groundhog akzeptierst du alle Risiken, die damit verbunden sind. Der Konstrukteur, Hersteller, Importeur und der Händler wollen und können nicht für deine Sicherheit garantieren. Du akzeptierst, gegenüber OZONE DA, OZONE Gliders Ltd oder OZONE Power Ltd keinerlei Ansprüche zu stellen, wenn du – oder eine dritte Partei – durch das Benutzen geschädigt wirst.

Grössen

14
Zellenanzahl 20
ausgelegte Fläche 14
projizierte Fläche 12,4
ausgelegte Streckung 3,49
projizierte Streckung 2,8
ausgelegte Spannweite 6,9
projizierte Spannweite 5,9
Flügeltiefe 2,3

Material

  • Obersegel: OzTex 40D
  • Untersegel: OzTex 40D
  • Rippen: OzTex 70D
  • Gallerieleinen: Liros DSL 70
  • mittleres Stockwerk: Liros DSL 70
  • Stammleinen: Edelried 340/200

OZONE SWIFT MAX

Der SwiftMax – Hat sich bereits als Weltrekordler bewiesen

Der Swift Max wurde für erfahrene Tandem Piloten entwickelt, die sich eine leichtgewichtige Leistungs-XC Maschine für ihre persönlichen Abenteuer wünschen. Der Swift Max repräsentiert ein neues Konzept von OZONE, und unterscheidet sich sehr deutlich von unserer Magnum Serie, die dafür gebaut ist, die Bedürfnisse von professionellen Tandem Piloten zu erfüllen. Der Swift Max basiert auf der beliebten und populären Swift Serie, und zeigt alle entsprechenden Leistungs-Features, wie etwa die neue SharkNose, eine fortschrittliche Segelkrümmung und einen Leinenplan für geringen Widerstand.

  • Leichtgewichtige Konstruktion
  • SharkNose Profil
  • Widerstandsgeringer Leinenplan
  • Weitläufig einsetzbarer Trimmerbereich
  • Solohaftes Handling
  • infaches Füllverhalten und leichtes Starten
  • Gutes Flaren

Der Swift Max ist ein Hochleistungs-Tandem, der bereits einen Rekord hält, und zum XC Fliegen und Soaren geboren wurde. Er basiert auf einer ähnlichen Design Philosophie wie der Swift 4, und bietet Gleitleistung, Sinkgeschwindigkeit, Handling und Speed wie man sie sonst nur von Solo Schirmen kennt.

Die moderate Streckung des Swift Max kombiniert mit dem kompakten und vorhersehbaren Handling durch die SharkNose, ermöglicht eine beeindruckende Mischung aus Einfachheit, Leichtigkeit und Leistung. Dank seiner partiellen Leichtkonstruktion sind die Starteigenschaften des Swift Max mit bestem Füllverhalten hervorragend.

Dank leichtgewichtiger Materialien und entsprechender Konstruktionstechniken konnten wir das Gewicht auf ein Minimum reduzieren (7 kg). Das verleiht dem Schirm ein agiles, reaktionsfreudiges Verhalten in der Luft, und unterstützt ein sicheres Erholungsverhalten von Einklappern etc.

Das SharkNose Profil bietet einen Level an Leistung und Solidität, die unter Tandems einzigartig ist. Der Schirm schneidet sich auf solide, vorhersehbare Art und Weise durch Turbulenzen, und ist über seinen gesamten Geschwindigkeitsbereich hinweg sehr resistent gegen Einklapper. Die Trimmer verfügen über einen großen benutzbaren Bereich; die Spitzengeschwindigkeit ist für einen Tandem relativ hoch, und dennoch bleibt der Flügel solide und effizient – ideal um längere Distanzen zwischen den Thermikbärten zu überwinden oder in den Wind hinein Gas zu geben. Und Dank der SharkNose ist er besonders stall- und spin-resistent.

Unsere OZONE R&D Philosophie von wahrer Leistung (True Performance) hat ihren Fokus sehr stark auf die Streckung jedes Schirmes. Die Streckung des Swift Max haben wir absichtlich moderat belassen, um die Sicherheit und die einfache Handhabung zu gewährleisten, die man von einem Tandem erwartet. Der Swift Max hat eine EN C Zulassung und ist für erfahrene Tandem Piloten ausgerichtet, die mit ihrem Schirm Freunde und Familie beeindrucken wollen. Es ist nicht unsere Absicht, damit den Magnum2 zu ersetzen, der nach wie vor das zuverlässige Arbeitstier für professionelle Tandem Piloten bleibt.

Während der SwiftMAX Entwicklungsphase wurde das Schirmdesign einem rigorosen Test in der realen Welt unterzogen: unser OZONE R&D Team Mitglied Honorin Hamard ist mit seiner Partnerin, Karine Gras mit dem SwiftMAX 407 km in Brasilien geflogen, und hat damit den Weltrekord im Tandemfliegen aufgestellt. Die beiden haben an die 11 Stunden in der Luft verbracht, und haben uns berichtet, dass sich der SwiftMAX trotz der heftigen Bedingungen sanft angefühlt hat. Falls du also ein erfahrener Tandem Pilot bist, der gerne XC fliegt, sollte das genau der richtige Flügel für dich sein.

Der SwiftMAX wird nicht mit einer inkludierten Spreize ausgeliefert. Bitte sprich mit deinem Händler um die entsprechende Spreize zu finden, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Grössen

38 41
Anzahl der Zellen 57 57
projizierte Fläche (m2) 32.04 34.6
ausgelegte Fläche (m2) 38 41
projizierte Spannweite (m) 11.39 11.83
ausgelegte Spannweite (m) 14.52 15.09
projizierte Streckung 4.05 4.05
ausgelegte Streckung 5.55 5.55
Flügeltiefe (m) 3.3 3.42
Gleitschirmgewicht (kg) 6.38 7
Bereich Gesamtgewicht (kg) 110-185 150-210
EN C* C

Materialien

  • Obersegel: N20D / Skytex 27 Classic
  • Untersegel: Skytex 27 Classic
  • Rippen: 30D FM / 27g Hard
  • Gallerieleinen: Edelrid 8000U
  • Mittleres Stockwerk: Edelrid 8000U
  • Stammleinen: Edelrid 8000U